Flexibel
und lebensnah

Abklärungsverfahren

An Pflegeeltern werden hohe aber machbare Aufgaben gestellt. Sie stehen in einem öffentlichen Auftrag und sind somit unter gesellschaftlicher Beobachtung. Pflegefamilien entscheiden sich dafür ihr privates Familienleben zu öffnen, es zu teilen mit ihnen zuvor unbekannten Kindern oder Jugendlichen.

   
Gerne informieren wir sie mit einer Broschüre „Wer kann Pflegefamilie werden – Entscheidungshilfe für Interessierte“ über die Erwartung die an eine Pflegefamilie im Allgemeinen gestellt werden. Ebenfalls über eine mögliche Zusammenarbeit und Unterstützung durch SoFam.

Wenn sie gerne unverbindlich und kostenlos ein Infodossier bestellen möchten

melden sie sich telefonisch unter 081 307 38 38 oder per Mail an:

info@STOP-SPAM.fachstelle-sgh.ch  

 

 

Pädagogische AngebotePädagogische LeitlinienArbeitsweiseFachliche GrundlagenKontakt & allgemeine AnfragenSchulheim ScharansAngeboteAufnahmeOrganisationTeamOffene StellenKontaktSchulheim ZizersAngeboteAufnahmeOrganisationOffene StellenKontaktInformation & DownloadsJugendstation ALLTAGAngeboteAufnahmeFreie PlätzeFlüchtlingswohngruppe FelsbergOrganisationOffene StellenKontaktInformation & DownloadsSozialpädagogische Pflegefamilien SGhOrganisationAngebotAufnahmeSPP Fitzi, StäfaSPP Heusser, HerrlibergSPP Stricker, HerrlibergFreie PlätzeOffene StellenKontaktSozialpädagogische Fachstelle SGhAngeboteSchulsozialarbeitSozialpädagogische FamilienbegleitungSozialpädagogische Erziehungs- und FamilienberatungFamilienplatzierung über SoFamFachliche WeiterentwicklungTeamOffene StellenKontaktWeitere InformationenAktuellAgendaLinksImpressumStiftung Gott hilft